Team

Johanna Schwarzer

JOHANNA SCHWARZER

Fondatrice

Ich fühlte mich schon immer der Natur verbunden und war seit jeher verschiedenen sozialen Themen gegenüber sensibel und aufgeschlossen. Auf Grund meiner verschiedenen Ausbildungen und Arbeitserfahrungen habe ich mich verstärkt mit Themen wie Naturkosmetik, verschiedene Ernährungsformen, sowie Art gerechter Tierhaltung auseinander gesetzt. Seit 1982 habe ich sowohl als Angestellte als auch als Selbstständige gearbeitet. Zur Zeit bin ich im Gesundheitsbetrieb Meran als Pflegehelferin mit der Spezialisierung im Bereich Psychiatrie beschäftigt.

Schon als Kind weigerte ich mich vehement, Fleisch zu essen. Ich versuche mit offenen Augen und Ohren, doch vor allem mit offenem Herzen durchs  Leben zu gehen und bin letztendlich zur Entscheidung gekommen, insbesondere in meiner Ernährung, bewusst auf alles Tierische zu verzichten.

PIER LUIGI SIMARI

Fondatore

In risposta al disastro di Seveso decido di impegnarmi socialmente e fondo il "Gruppo Dimensione Natura" a Roma insieme ad altri giovani di varia estrazione. Inizio così un' intensa attività' di volantinaggio con lo scopo di sensibilizzare la popolazione in merito a tematiche come l'ecologia, l'alimentazione vegana e le energie rinnovabili. 
Sono un medico libero professionista e la mia attività mi consente di dedicarmi con passione alle tematiche, a me molto care, dell'alimentazione vegana.
Insieme a Johanna Schwarzer e Samantha Haas ho fondato l'associazione sinfonie, per realizzare un luogo dove le diverse esigenze di animali, esseri umani e natura possano orchestrarsi in armonia.

ale

ALEXANDRA OBEXER

Pressearbeit

Meinen Ursprung habe ich in Brixen. Dort hab ich gelebt, bis ich vor 6 Jahren aus Liebe nach Bozen gezogen bin. Seit 1 Jahr bin ich mit meinem Mann Mario verheiratet.
Mehr und mehr hab ich mich mit den Themen Umwelt, Ökologie und Ethik beschäftigt und bin zum Schluss gekommen, dass dringendes Handeln notwendig ist. So bin ich vor 3 Jahren zu den SEG (solidarische Einkaufsgruppen) gestoßen, wo ich heute noch aktiv tätig bin. 
Mit Sinfonie hab ich die Möglichkeit gefunden, noch mehr in diese Richtung zu bewegen. Ich bin von diesem Projekt fest überzeugt!